Springe zur Navigation

Romeo und Julia in 30 Minuten

Einzelarbeit von Wiebke Schulz, 3. Studienjahr

Ein Studentisches Handpuppenprojekt frei nach Shakespeare mit Tempo, Tod und Temperament!

Künstlerische Betreuung: Tristan Vogt

Wiebke Schulz - Romeo und Julia ,Fest

Sie haben nicht viel Zeit? Sie sind in Eile? Und trotzdem möchten Sie Theater erleben? Darf es vielleicht Shakespeare sein? Aber gern.

Eine junge Frau betritt die Bühne, und schon beginnt ein rasantes Spiel um Liebe und Tod. Da fliegen die Puppen durch die Luft, hechten  von einem Ort zum anderen, von einer Situation in die nächste. Und die Spielerin? Immer mit dabei  und dicht am Geschehen – wenn Capulet gegen Montague kämpft oder sich Romeo und Julia innerhalb von Sekunden verlieben. Schnell  wird geheiratet und genauso schnell füreinander gestorben. Und das Ende? –Na, soviel Zeit werden Sie doch haben!

Wiebke Schulz - Romeo und Julia, Anklage

Spiel

Ausstattung

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!