Springe zur Navigation

HOPPLA

Objekttheater mit Möhren und Musik

Hoppla muss für ihren Auftritt in die Manege.

Doch ihr Partner ist weg. Bei dem Versuch, die Nummer alleine zu meistern, öffnet sich dem Zuschauer die Tür zur Hinterbühne und er wird Zeuge ihres Versuchs ohne Partner auf der Bühne und im Leben zu stehen.

Ein Angsthase und sein Konzert, auf einem Teppich zerbrochener Liebe

Regie: Marie-Joelle Wolf

Dauer: ca. 35min

Premiere: 01.05.2011

Spiel

Ausstattung

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!