Springe zur Navigation

Emil und die Detektive

Erzähltheater mit Objekten nach dem Roman von Erich Kästner

Emil fährt zum ersten Mal nach Berlin, zu seiner Großmutter und seiner Kusine. Die Zugfahrt ist lang und langweilig. Da schläft Emil ein – und ausgerechnet dann wird ihm sein Geld geklaut. Es war viel Geld, das Emils Mutter lange gespart hatte. Was soll er nun tun? Ohne das Geld kann er nicht bei seiner Oma ankommen. Aber Emil hat einen Verdacht, wer der Dieb sein könnte. Deshalb verfolgt er den Verdächtigen. Und erlebt einige Abenteuer in der großen, unbekannten Stadt… Ein Stück für Menschen ab sechs Jahren.

Dauer: ca. 50 Minuten

Spiel

Leitung

Ausstattung

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!