Springe zur Navigation

Die schlaue Mama Sambona

nach dem gleichnamigen Buch von Hermann Schulz; Bachelorarbeit von Lisa Remmert

Wie jeden Morgen geht Frau Bensch in ihr Büro. Alles ist wie immer, doch plötzlich steht der Tod neben ihr. Er will ihr Lebenslicht auslöschen, aber Frau Bensch ringt dem Tod eine Sondergenehmigung ab und reist mit ihm nach Afrika. Denn dort wohnt Mama Sambona, die Nächste auf seiner Liste. Eine humorvolle Parabel auf die Lebensfreude.

 

 

 

Regie: Hendrikje Winter
Sprecher: Kolja Buhlmann
Technik: Dörte Bauer

Dauer: ca. 55 Minuten
Alter: ab 7 Jahre

Premiere: 16.10.2009

Spiel

Ausstattung

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!