Springe zur Navigation

A city called paradise

Ein Projekt nach Motiven von Haruki Murakami

Paradise ist eine Stadt, beinahe wie jede andere. Nicht groß, nicht klein, von einem Fluss durchzogen, über den alte Brücken führen. Im Zentrum steht der graue, hohe Uhrturm, seine Zeiger stehen still. Stein- und Ziegelhäuser, Fabrikhallen, Getreidespeicher, Bibliothek, Straßen, Gassen. Von den Bewohnern völlig ungestört trottet hier und da ein Einhorn durch die Stadt, um auf den Grasflächen und in den Parks zu weiden. Die Stadt ist von einer hohen Mauer umgeben. In dieser Stadt herrscht Zufriedenheit. In dieser Stadt hat jeder seine Aufgabe. In dieser Stadt darf niemand einen Schatten haben. Diese Stadt kann niemand mehr verlassen. A city called paradise. Spiel und Ausstattung: Yana Novakova, Inga Töpperwien Beratung: Sylvia Wanke Dauer: ca. 50 Minuten

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!