Springe zur Navigation

Archives of

Pie

Pie

Franziska Pietsch, geboren 1988 in Dresden, musikalische Ausbildung von 1993 bis 2004, spielte in der Jugend in vielen Theatergruppen, baute Ausstattungen und wirkte in Filmen von Freunden mit, fand eine erste Heimat im Multimediatheater „Theater im Schloss“, Neuenbürg.
Nach der Schule Praktika am Schauspiel Frankfurt und im Thalia Theater Hamburg. Mehrere Fehlschläge, ein professionelles Ensemble zu finden, eines zu gründen oder in einer Schauspielschule aufgenommen zu werden, führten sie ans  Figurentheaterkolleg in Bochum, wo sie Puppen für sich entdeckte.

Es folgte das Studium an der Musikhochschule Stuttgart, parallel dazu eine tänzerische Ausbildung in einer Vielzahl von Workshops.

Für Ihre Soloarbeiten im Studium animierte sie in DUFUNZEL Lampen und preschte in ABNORMALYPSE mit einer Pferdefigur über den Marktplatz.

Ihr besonderes Augenmerk liegt auf Körperarbeit, im weiteren Sinne auch die Animation von Großfiguren und die kollektive Animation einer Rolle durch mehrere Spieler.  Als überzeugter Theater-Nerd erarbeitet sie sich immer mal neue Fähigkeiten, um Projekte noch großartiger zu machen. Im Studium war sie Tutorin für Homepage, Licht und Raumplanung – einer musste es tun.

Sie tritt unter dem Namen “Pies Gestalten” auf. Figurenspiel und außerdem Performance, Tanz, Video, Text, Musik oder kostümähnlichen Einzelanfertigungen  -als “Pies Gestalten werden viele Ideen rund um Darstellende Kunst ausgearbeitet.

www.pies-gestalten.de

...was ich so nach dem Studium mache, weil es währenddessen nicht fertig wurde:

Ich glaube, ich habe während des Studiums gelernt, dass meine Gedanken, die ich mir als Darsteller mache, niemals relevant für das Theater an sich sein können.

EMM Szenenfoto

In den hellen Momenten sind ein paar schöne Bilder entstanden. Danke an Papa.

Paartanz mit Made #probe

Ich habe noch immer nicht herausgefunden, was genau die Stärke dieser Theaterfigur ist. Nun probe ich wieder mit der "Made", gebaut für das "Insektarium" unter Leitung von Frank Soehnle...

Wiebke + Pie #hockamturm12

Anders als in den letzten zwei Jahren waren wir Figurentheaterstudenten mal wieder mit einem Beitrag bei Hock am Turm.

Colien malt Maske

Ein paar Bilder aus dem Unterrichtsalltag - Blogbeitrag für Sylvia

wer guckt?

Die Bilder sind etwas unscharf, weil sie aus einem Video herausgezogen wurden, dafür nicht gestellt.

nach oben

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!