Springe zur Navigation

STURMFREI!!!

Das 3. Jahr Minus Scuba Plus Stefan ist on tour, ebenso Werkstattleiter Janusz und das komplette Leitungsteam. Zurück bleiben Scuba, Mirjam und die Erst(jahr)is...

…und was machen sie so?
Scuba tut geheimnisvolle Dinge im Projektraum, Mirjam beschäftigt sich mit teilweise sehr irritierenden Handpuppenköpfen und wir 5 bauen Riesenmarionetten, Totenmasken, den Mond, Glühwürmchen und Düsternis. Therese inszeniert mit uns und dem Akademischen Chor und Orchester der Universität Stuttgart “Der Mond” von Carl Orff. 13.-15. Juli sind die Vorstellungen.
Heute am frühen Abend geht es dann ins Züblinhaus, um auch dort noch alles so vorzubereiten, damit wir die Marionetten usw. auch spielen können.
“Der Mond” ist unser bisher größtes Projekt, nicht nur, weil die Dimensionen sehr groß sind, wir bauen außerdem schon seit Beginn des Semesters, da die Unterrichtszeit nicht ausreicht teilweise auch am Wochenende. Hier stellt sich einem (zumindest mir…aber ich glaube, ich kann teils auch für die anderen sprechen) zwangsläufig die Frage, wieviel seiner Freizeit man in das Studium stecken möchte. Wieviel meines Studiums ist meine Freizeit? Wie sehr widerspricht es sich, in der Freizeit für etwas zu arbeiten, das einem doch auch Spaß macht. Ein momentan oft angesprochenes Thema bei uns und wir sind noch auf der Suche nach unserem Mittelweg…zwischen angebrachtem Engagement für ein Studium aus Leidenschaft und dem Schutz der eigenen Zeit und Kraft.

Ich freu mich jetzt aber auf den Moment, in dem man merkt, dass sich der Aufwand gelohnt hat, wenn wir endlich mit den Figuren spielen. Und das wird vielleicht schon heute, auf jeden Fall aber morgen der Fall sein!

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet vom 20. bis zum 23. Juli 2017 statt!

Kommentare

  • Julia Raab 29 | 11Julia :) I remember. Danke für den Beitrag.
  • User Avatar 12 | 04RiCo Toll gespielt, super dargestellt und das auch noch lustig verpackt! Da gibt es nichts zu meckern :- ) Supi
  • Pie 09 | 10Pie Spielt ihr eigentlich noch manchmal, oder lernt ihr nur?
  • Julia Raab 12 | 05 Hey, das klingt cool. Würde es sehr gerne sehen, bin auch in Bochum bis zum 18. aber fahre schon gegen 14:00 Uhr zurück nach Halle....
  • Pie 02 | 12Pie Naja, "Apokalypse" wird laut Recherche übersetzt als: Enthüllung, Entschleierung, der Schleier wird gelüftet, Offenbarung. Du als Sprachler kannst warscheinlich besser nachvollziehen, ob es ein Substantiv...