Springe zur Navigation

Momentaufnahme

Das feuchte Wischtuch einmal falten, auf den Boden legen, Hände an der rechten und linken äußeren Kante platzieren, Gewicht gut verlagern und dann...

…loslaufen!
Quer über die Bühne, und gleich nochmal zurück.
Tuch auswaschen, und weiter wischen.
Schweigend die Bühne putzen.
Jede Ecke, jede Kante, jede Fläche. Teils sogar Wände. Und die Heizungsrillen.
Gut für die Bühne. So sauber war sie lange nicht mehr.
Auch gut für uns.
Das schafft eine eigenartige Konzentration, führt zudem zu großer Vertrautheit mit dem Raum.
Das Aufhören fällt schwer.
Wer hätte das gedacht.

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!

Kommentare

  • Julia Raab 29 | 11Julia :) I remember. Danke für den Beitrag.
  • User Avatar 12 | 04RiCo Toll gespielt, super dargestellt und das auch noch lustig verpackt! Da gibt es nichts zu meckern :- ) Supi
  • Pie 09 | 10Pie Spielt ihr eigentlich noch manchmal, oder lernt ihr nur?
  • Julia Raab 12 | 05 Hey, das klingt cool. Würde es sehr gerne sehen, bin auch in Bochum bis zum 18. aber fahre schon gegen 14:00 Uhr zurück nach Halle....
  • Pie 02 | 12Pie Naja, "Apokalypse" wird laut Recherche übersetzt als: Enthüllung, Entschleierung, der Schleier wird gelüftet, Offenbarung. Du als Sprachler kannst warscheinlich besser nachvollziehen, ob es ein Substantiv...