Springe zur Navigation

Ein wahrer Alptraum?

Das hier hat Lena mir geschrieben, aber ich schwöre: Es ist nicht immer so bei uns! Eigentlich sind wir ganz harmlos....

1a – Ich öffne die Damentoilettentür. Gehe den Flur entlang. Öffne eine Kabinentür. Ein Rinderknochenmann starrt mich an. Ich fliehe.
1b – Ich öffne die Damentoilettentür. Im Gang steht der Regisseur; Jeansoverall, gelbe Gummihandschuhe, Mundschutz, wild fliegende lange Haare: “So, allet klar!” Ich fliehe.
1c – Ich öffne die Damentoilettentür. Es riecht nach Chlor. Misstrauisch nach rechts und links schauend durchquere ich den Flur. Öffne eine Kabinentür. Inspiziere die Wände und Ablage.
Begebe mich schließlich hinein und schließe erleichtert ab.
2 – Im Flur steht eine Tüte. Blutige Rinderknochen mit Fleischrückständen befinden sich darin.
3 – Im Flur steht ein Eimer. An einer Querstange befestigt baumeln halb gereinigte Rinderrippen.
4 – Auf dem Küchentisch liegt eine Tüte. Ein Knochenvorsprung hat sich durch das Plastik gebohrt und ragt steil in die Luft.
5 – Im Kühlschrank liegt eine Tüte. Schweineknochen sind darin aufgeschichtet.
6 – Im Kühlschrank steht ein Topf. Aufgeweichte Schweineknochen schwimmen darin.
7 – Im Tiefkühlfach liegt nichts mehr. Nachschub muss geholt werden.
8 – In der Werkstatt steht Natronlauge. Und Desinfektionsmittel. Und was man noch so zum Entfleischen und Entmarken gebrauchen kann. Und Putzzeug, um benutzte Werkzeuge zu reinigen.
9 – Im Atelier stehen Knochenmänner- und Frauen. Seit der Natronlauge fliegen keine Fliegen mehr.
10 – Auf der Telefonliste stehen Metzger, Polizei und Mediziner.
11 – Auf dem Herd stehen Knochen in Töpfen und kochen.
12 – In der Luft liegen vielerlei Gerüche. Quer durch das ganze Haus. So haben wenigstens auch andere was davon.

Prolog

Willkommen auf der studentischen Webseite des Studiengangs Figurentheater in Stuttgart!

Hier stellen wir unsere Projekte vor, informieren und berichten über Festivals und schreiben über Seminare und Proben!

Newsletter



Das nächste die-wo-spielen-Festival findet statt!

Kommentare

  • Julia Raab 29 | 11Julia :) I remember. Danke für den Beitrag.
  • User Avatar 12 | 04RiCo Toll gespielt, super dargestellt und das auch noch lustig verpackt! Da gibt es nichts zu meckern :- ) Supi
  • Pie 09 | 10Pie Spielt ihr eigentlich noch manchmal, oder lernt ihr nur?
  • Julia Raab 12 | 05 Hey, das klingt cool. Würde es sehr gerne sehen, bin auch in Bochum bis zum 18. aber fahre schon gegen 14:00 Uhr zurück nach Halle....
  • Pie 02 | 12Pie Naja, "Apokalypse" wird laut Recherche übersetzt als: Enthüllung, Entschleierung, der Schleier wird gelüftet, Offenbarung. Du als Sprachler kannst warscheinlich besser nachvollziehen, ob es ein Substantiv...